Creative Commons Lizenzvertrag Boldixum von Iris Busch
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Welen ütjlian

Maren: Gud maaren, wi maad hal welen för üüs beschük ütjlian.

ferkuuper: Haloo Maren, wat för welen maad jam haa?

Ricklef: Ik mei en grat e-bike haa.

Wencke: Wat? En e-bike? Dan beest dü föl gauer üüs wi.

Ricklef: Huaram? Dü könst di uk en e-bike ütjlian. At skal bluat letjer wees.

Maren: Ik liaw, Nickels as likers am gausten.

Wencke: Ik finj detheer wel gud. Könst dü de saadel huuger maage?

ferkuuper: Naan, det as at huuchst. At spiit mi. Ik kön de saadel bluat liiger maage. Meest dü detheer wel uk liis? Det as min neist wel mä rocht gud bremsen an en gratem klingel.

Wencke: Det wel nem ik!

ferkuuper: Gud. An för di, Ricklef, haa ik uk en grat e-bike, man det as en betj ääler.

Ricklef: Alerbest. An ik keer jüst so gau üüs a ölern. Ei gauer an ei eewener.

Maren: Wi brük a welen bit Söndai. Gungt det?

ferkuuper: Jä, det paaset.

 

Welen ütjlian

Creative Commons Lizenzvertrag Familje Feer 3 von Emelie Sophie Brodersen, Ella Brodersen, Malte Daniels und Linus Petersen (Audio) und Iris Busch (Text)
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Fahrräder ausleihen

Maren: Guten Morgen, wir möchten gerne Fahrräder für unseren Besuch ausleihen. 

Verkäufer: Hallo Maren, was für Räder möchtet ihr haben?

Ricklef: Ich möchte ein großes E-Bike haben. 

Wencke: Was? Ein E-Bike? Dann bist du viel schneller als wir. 

Ricklef: Warum? Du kannst dir auch ein E-Bike ausleihen. Es muss nur kleiner sein. 

Maren: Ich glaube, Nickels ist trotzdem am schnellsten. 

Wencke: Ich finde dieses Rad gut. Kannst du den Sattel höher machen? 

Verkäufer: Nein, das ist das Höchste. Es tut mir leid. Ich kann den Sattel nur niedriger machen. Magst du dieses Rad auch leiden? Das ist mein neustes Fahrrad mit richtig guten Bremsen und einer lauten Klingel. 

Wencke: Das Rad nehme ich! 

Verkäufer: Gut. Und für dich, Ricklef, habe ich auch ein großes E-Bike, aber das ist ein wenig älter. 

Ricklef: Allerbest. Und ich fahre genauso schnell wie die anderen. Nicht schneller und nicht langsamer. 

Maren: Wir brauchen die Räder bis Sonntag. Geht das? 

Verkäufer: Ja, das passt. 

 

Huaram at gungt

wurden, regelmäßige Steigerung des Adjektivs 1, unregelmäßige Steigerung des Adjektivs 1,

regelmäßige Verben 4, unregelmäßige Verben 3 

Den Text oben und alles weitere „huaram at gungt“ findet ihr hier:

Dies sind die Vokabeln zu familje Feer 3:

Hier sind Übungen – ein Arbeitsblatt und ein Lösungsblatt:

Familje Feer 3 - Satzbildung und Steigerung des Adjektivs

Wie heißen die Sätze auf fering? Ziehe dafür die richtigen Wörter in die Satzlücken! 

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Familje Feer 3 - Satzbildung und Steigerung des Adjektivs von Iris Busch
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz

Familje Feer 3 - Hilfsverben und Übersetzung

Kennst du schon die richtige Übersetzung? Wie ist die richtige Form des Hilfsverbs?

 

Creative Commons Lizenzvertrag
Familje Feer 3 - Hilfsverben und Übersetzung von Iris Busch
Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz